Individuelle Therapie

Die Therapie der Deutschen Klinik für Prävention orientiert sich an evidenzbasiertem medizinischen Wissen (EBM, von englisch evidence-based medicine „auf Beweismaterial gestützte Heilkunde") bzw. medizinischen Leitlinien (soweit vorhanden) und berücksichtigt zugleich die individuellen Besonderheiten des Patienten (= personalisierte Medizin).

Grundlagen der individuellen Therapie sind folgende Maßnahmen bzw. Verfahren:

Unsere medizinischen Experten handeln auf Grundlage des DocMedicus Expertensystems.
Das DocMedicus Expertensystem bietet aktuelles evidenzbasiertes medizinisches Wissen (engl. evidence-based medicine „auf Beweismaterial gestützte Heilkunde") zur Prävention, Diagnostik und Therapie von über 800 Krankheiten/Symptomen.